Urlaub in Kroatien


Sehnswürdigkeiten Kroatien - Split

 

Split - Kroatien Sehenswürdigkeiten

Split

Mit über 200.000 Einwohnern ist Split die größte Stadt Dalmatiens. Als kulturelles, sportliches, wirtschaftliches und wissenschaftliches Zentrum der Region blickt die Stadt auf eine 1700-jährige Geschichte zurück und ist reich an kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten.

Split Peristil Diokletianpalast

Den Stadtkern bildet eines der imposantesten Zeugnisse der Römerzeit: der Diokletianspalast. Es war der römische Kaiser Diokletian der sich im Jahre 295 n. Chr beim damaligen Salona (heute Solin) den über 30000 qm großen Palastkomplex als Altersruhesitz erbauen lies.

Spli Peristil Diokletianpalast

Von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt dienen heutzutage seine Keller als Ausstellungsräume. Die offenen Plätze der monumentalen Anlage haben sich in attraktive Sommerbühnen für kulturelle Ereignisse verwandelt.

Split Kroatien

Vor dieser römisch-mittelalterlichen Kulisse lässt es sich auf der palmenbestandenen und von Geschäften und Straßencafés gesäumten Uferpromenade ausgiebig bummeln. Als eine Verbindung der Elemente der antiken Villa mit denen des befestigten Schlosses macht sie den besonderen Charme der mediterranen Stadt aus.

Split - Deokletians Palast Sphynx

Eine weitere Bedeutung kommt Split als Verkehrsknotenpunkt zu. Die Schiffe die Tag für Tag den großen Hafen verlassen sind die einzige ständige Verbindung zu den meisten mitteldalmatinischen Inseln (Brac, Hvar, Šolta, Vis oder Lastovo).

Split Hafenpromenade

Auch nach Dubrovnik, Rijeka, Pescara und Ancona verkehren regelmäßig Fähren. Des Weiteren verfügt Split über einen Flughafen und eine Bahnverbindung und ist von München aus auf der Autobahn in nahezu 10 Stunden erreichbar.